Krebskranke Kinder Spenden 11. Nov. 2006

Die Aktion "Erbsensuppenessen" am 11. November 2006 für die Kinderkrebshilfe hat den Betrag von 550,-- Euro erbracht.

Ich darf mich bei allen Helfern und Spendern recht herzlich bedanken. Ein besonderer Dank geht an meinen Freund Peter Hinze, der beim Kochen tatkrätig geholfen hat und an Marianne Haufa, die das Gemüse gestiftet und "geschnibbelt" hat. Bilder vom Abend werden wie bisher durch e Mail freigegeben.

Der Postreiterwirt  "Labo" mit dem Ergebnis


Hallo Freunde des Sparfachs Nr. 7 "Zum Postreiter" 45145 Essen Ich bedanke mich bei den ersten Spendern für die Krebshilfeaktion am 11. November 2006 im Postreiter.

Nena und Albert Pott haben die erste Spende an mich übergeben. Für diese Geldspende werde ich

die Bilder "Die 100 Besten"  aus dem Postreiter anfertigen lassen. Die Bilder können am 11. Nov. zu Gunsten der Kinderkrebshilfe erworben werden.

Besten Dank Nena und Albert.


ASW Autohaus Alfred Platte (zum Autohaus hier klicken)

Berliner Str. 79 - 87, 44867 Bochum-Wattenscheid

hat durch eine großzügige Spende die Hilfe für krebskranke Kinder unterstützt.

Herzlichen Dank an Alfred Platte für diesen Beitrag.  


Ich bedanke mich beim Wirt der Gaststätte Postreiter, Wolfgang Labomirzki, für die Bilderspende "Die 100 Besten" Fotos aus dem Postreiter.


Herzlichen Dank an Klaus Bonnekamp für die Spende an krebskranke Kinder Klinikum Essen.

Kettwiger Bürger haben sich an unserer Aktion beteiligt:
Vielen Dank an Christine und Hartmut Ketteler für die Spende.

Herzlichen Dank an die "Donnerstags-Knobelrunde" im Postreiter für die Spenden:

Willi

Hans Werner

Lothar


Herzlichen Dank an den Vorsitzenden des Borgwardclubs ig. Deutschland, Hartmut Loges, für die Spende und Unterstützung.

Hier gehts zum Borgward-Club Deutschland: Carl F.W. Borgward-IG